Wie viele Fotos erhalten wir?

FAQ - Häufige Fragen

Im Rahmen der Nacharbeit sortiere ich die Bilder für euch. Unvorteilhafte Motive, Bilder mit Augen zu, aber auch sehr ähnliche oder doppelte Fotos nehme ich raus. Nach meiner Selektion bleiben bei einer Ganztagesreportage meist um die 500 - 800 Fotos. Von manchen Bildern gibt es mehrere Varianten, z.B. auch Farbe & Schwarz-Weiß. Ich habe keine Höchstzahl an Fotos, was schön geworden ist, bekommt ihr.

Wie lange müssen wir auf unsere Hochzeitsfotos warten?

Nach eurer Hochzeit geht meine Arbeit nochmal richtig los. Sortieren, bearbeiten, sichern... eine gewissenhafte Nacharbeit ist mir wichtig. In der Regel erhaltet ihr zwei bis fünf Wochen nach der Hochzeit eure Fotos in der Online-Galerie; in Peak-Zeiten der Hochzeitssaison kann es auch mal etwas länger dauern. Eine kleine Preview erhaltet ihr aber bereits kurz nach der Hochzeit.

In Welcher Qualität bekommen wir unsere Hochzeitsfotos?

Ich stelle euch alle digitalen Bilder im JPEG-Format in sehr hoher Qualität zur Verfügung. Die Fotos sind am Bildschirm und als hochwertiger Druck detailreich und scharf. Fotoabzüge bis 30 cm Kantenlänge sind gar kein Problem, auch darüber hinaus ist es normalerweise problemlos möglich. Gerne prüfe ich ein Foto auch im Nachgang nochmal, wenn ihr es besonders groß drucken lassen wollt.

Fotografie Julia Wolf

Fine Art Wedding Photography

Bekommen wir von dir Auch Fotos in gedruckter Form?

Meine Hochzeitspaare erhalten ab 8 Stunden Buchung eine edle Holzbox mit USB-Stick und einer Auswahl an Printabzügen. Bei allen Buchungen erhaltet ihr eine Online-Galerie mit Shop-Funktion. Ihr könnt dort direkt hochwertige Fotoprodukte gegen einen geringen Aufpreis oder direkt über mich bestellen.

So geht ihr sicher, dass die Fotoabzüge eine hohe Qualität haben. Den Unterschied zur Entwicklung im Drogeriemarkt, werdet ihr definitv merken.

Wie erhalten wir die Fotos?

Bietest du auch Fotoalben an?

Ja natürlich! Ein Fotoalbum ist wohl die schönste Präsentationsform für eure Erinnerungen. Sehr gerne erstelle ich euch Fotobücher in Fine Art Qualität. Im persönlichen Gespräch könnt ihr auch Musteralben begutachten.

Ihr bekommt von mir eine sehr schöne Online-Galerie, in der ihr die Fotos in voller Auflösung herunterladen könnt. Wenn ihr ein Paket ab 8 Stunden gebucht habt, erhaltet ihr zusätzlich noch einen USB-Stick mit allen Bilddateien.

Wie lange begleitest du uns?

Welche Nutzungsrechte bekommen wir?

Von Montag bis Freitag biete ich euch Begleitungen fürs Standesamt bis zu zwei Stunden an. Samstags könnt ihr mich ab sechs Stunden buchen. Da ich immer nur ein Hochzeitspaar pro Tag begleite, könnt ihr auch jederzeit kurzfristig aufstocken, wenn ihr möchtet das ich länger bleibe oder früher komme.

Ihr dürft eure Fotos überall veröffentlichen, drucken und an Eure Verwandtschaft, Freunde und Bekannte verteilen. Natürlich freue ich mich sehr über eine Nennung bzw. Verlinkung, wenn ihr sie auf Instagram & Co. postet (@fotografiejuliawolf). Nur, wenn ihr die Fotos kommerziell nutzen möchtet, müsst ihr das separat mit mir absprechen. Auch die Verteilung an eure Dienstleister (z.B. Friseur, Location) bitte ich vorher mit mir abzustimmen.

Wir wollen dich als Hochzeitsfotografin buchen - wie läuft das ab?

Veröffentlichst du unsere Fotos?

Nicht ohne Rücksprache. Ich fotografiere für euch und nicht für mich.

Damit ich aktuelle Arbeiten zeigen und andere Hochzeitspaare ihre Entscheidung für mich treffen können, freue ich mich sehr, wenn ihr mir erlaubt, eure Fotos zu veröffentlichen.
Die meisten Paare sind mit einer Veröffentlichung einverstanden. Manche haben Bedenken, dass bei einer Namenssuche in Google die Hochzeit auftauchen könnte. Das kann nicht passieren, da ich nur die Vornamen erwähne und auf Wunsch auch gar keine Namen. Auch zeige ich nur einen kleinen Bruchteil der Fotos, die auf eurer Hochzeit entstehen.

Wenn ihr keine Veröffentlichung wünscht, respektiere ich euren Wunsch natürlich. Ihr dürft mir auch sagen, wenn ihr spezielle Fotos, z.B. Fotos von Kindern, nicht zeigen möchtet.
Bilder, auf denen keine Gesichter erkennbar sind (Deko, Blumenstrauß, Location etc.), darf ich jedoch immer veröffentlichen.

1. Kontaktaufnahme: Schickt mir eine Anfrage über das Kontaktformular und erzählt mir von eurer Traumhochzeit. Ich melde mich umgehend bei euch und wir machen einen Termin für ein Gespräch aus.

2. Vorgespräch: In einem ersten Zoom- oder Telefon-Gespräch lernen wir uns kennen. Ihr erzählt mir von eurer Hochzeit und ich euch über meine Arbeitsweise und Pakete. So könnt ihr schauen, ob sich euer Wunsch mich zu buchen bestätigt (Sympathie ist die wichtigste Zutat für schöne Fotos!).

3. Angebot: Im Nachgang erhaltet ihr von mir ein Angebot bzw. einen Zusammenfassung der besprochenen Punkte. Ihr könnt dann in Ruhe überlegen, ob ihr mich buchen möchtet.

4. Buchung: Wenn ihr "JA" zu mir sagt, erhaltet ihr ein unkompliziertes Buchungsformular für die Fixierung eures Termins. Zudem wird eine Anzahlung fällig.

5. Planungsphase: Während der gesamten Zeit stehe ich euch als Beraterin zur Seite. Ihr erhaltet außerdem meinen "Photography Wedding Guide" für schöne Fotos.

6. Ihr heiratet: Ein paar Tage vor eurem großen Tag klären wir nochmal alle Details und letzte Fragen und dann geht's los...

Können wir dich auch für ein Paar- oder Verlobungsshooting buchen?

Selbstverständlich gerne! Ich empfehle dies sogar ausdrücklich, da wir uns dann gleich besser kennenlernen und ihr am Hochzeitstag wesentlich entspannter sein werdet, wenn wir schon mal gemeinsam geshootet haben.

Ganz nebenbei bekommt ihr natürlich auch noch tolle Fotos für eure Einladungskarten. Sprecht mich gerne darauf an, ich habe Sonderkonditionen für meine Hochzeitspaare.

Wir heiraten nicht in rosenheim. können wir dich auch für eine Hochzeit buchen, die weiter weg ist?

Natürlich! Grundsätzlich könnt ihr mich weltweit buchen.

bietest du auch After-Wedding-Shootings an?

Super gerne! Immer mehr Paare entscheiden sich dafür, weil sie dann ohne Zeitdruck nochmal in ihre Hochzeitskleidung schlüpfen und Fotos an ihrem Wunschort zu ihrer Wunsch-(Jahres)Zeit machen können.

Wir heiraten nur im ganz kleinen kreis. Lohnt sich da ein Hochzeitsfotograf?

Eleganz ist zeitlos. Liebe ist Unendlich. Erinnerungen verblassen...

Auf jeden Fall! Ich habe oft auch Paare vor der Kamera, die sogar nur zu zweit heiraten. Ihr könnt die magischen Momente so immer wieder neu erleben und sie dann auch mit Freunden und Familie teilen.

Wenn ihr vorhabt, später noch "groß" kirchlich oder frei zu heiraten - auch die standesamtliche Trauung lohnt sich immer, denn hier werdet ihr offiziell zu Eheleuten.

Ihr habt noch mehr Fragen?

Wir hätten gerne einen zweiten Fotografen oder ein Hochzeitsvideo, ist das möglich?

Kontakt

Ich habe tolle Kolleg:innen mit denen ich gerne zusammenarbeite. Es ist also möglich, dass mich eine zweite Fotografin begleitet oder ich euch eine:n Videograph:in empfehlen kann. Lasst es mich wissen und ich erstelle euch ein Angebot dafür.